Aktion

27. November 2022 – 15 Uhr

Find And Express Yourself

Am Sonntag, den 27. November ist die aktuelle Gruppe des Programms „Find And Express Yourself“ im Humboldt-Haus des INKA zu Gast.

Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in schwierigen Lebenssituationen oder auf der Suche nach neuen Perspektiven mit künstlerischen Methoden und über die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur zu unterstützen – inspiriert von Leben und Werk des Aktionskünstlers Joseph Beuys.

Bei ihrem Auftritt im Humboldt-Haus werden die aktuellen Teilnehmer*innen eine Performance zum Thema „Kreisläufe“ zeigen, die das Publikum herausfordern will und viel Stoff für das gemeinsame Gespräch im Anschluss bietet.

 

Foto oben: Szene aus einer früheren Aktion von Find and Express Yourself

 

Die Situationen der Protagonist·innen, die in diesem Rahmen – frei nach Beuys – ihre Wunden zeigen, sind meist von negativen Kreisläufen geprägt, Abwärtsspiralen, sogenannten Teufelskreisen.

Diese Kreise zu durchbrechen oder gar ins Positive zu lenken, erscheint oft als unlösbare Aufgabe. Wie es aus der Kunst heraus dennoch gelingen kann, zeigt uns die Gruppe von Find And Express Yourself.

Gemeinsames Abendessen um 18 Uhr (pP. 15,- €, Anmeldung bis 24.11.)
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Webseite von Find And Express Yourself

 

Mit freundlicher Unterstützung der BürgerStiftung Kreis Ravensburg.

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über unsere Projekte, Tagungen und andere Aktivitäten auf dem Laufenden!

© Internationales Kulturzentrum Achberg · 2021
Panoramastraße 30 | 88147 Achberg | +49 8380 335
communication@kulturzentrum-achberg.de

Consent Management Platform by Real Cookie Banner